Impressum     Blog     Kontakt

Die Volkszählungen, die zwischen 1850 bis 2000 in der Regel alle 10 Jahre stattfanden, beinhalten einen wunderbaren Datenschatz. Am letzten Freitag fand im Landesmuseum Zürich eine halbtägige Veranstaltung zum Thema Statistik und Geschichte statt. Sie, die Veranstaltung «Die Schweiz (er)zählen – Geschichte und Statistik» drehte sich um die Veröffentlichung von historischen Volkszählungsdaten ab 1850 als animierte Webseite statt. Der Neuigkeitsgehalt liegt einerseits in der durchgehenden digitalen Verfügbarkeit dieser Daten. Andererseits lädt die kartografische Aufbereitung der Daten zum Schmökern ein. Für Akteure, welche die räumliche Dynamik und Entwicklung der Schweiz verstehen möchten, ein niederschwelliges Instrument, um die vielschichte Materie einzusteigen.

https://www.atlas.bfs.admin.ch/maps/undefined/de/14444_14427_14426/23007.html. 

https://www.census1850.bfs.admin.ch/de

Als optische Ergänzung empfehle ich das historische Kartenmaterial, das vom Bundesamt für Landestopografie se...

Lesen Sie von Philosophen geschriebene Bücher? Ich meinerseits kann mich nicht zu den Viellesern in diesem Gefilden zählen. Kürzlich jedoch verschlang ich ein solches Werk: «Jäger, Hirten, Kritiker: Eine Utopie für die digitale Gesellschaft». Geschrieben hat es der Philosophie-professor Richard David Precht. Vieles darin ist erhellend. Mit am besten gefiel mir darin das Konzept der «shifting baselines». Es steht für einen schleichenden und meistens unbewussten Anpassungs- und Akzeptanzprozess in unseren Köpfen und letztlich in einer ganzen Gesellschaft. Ein unverfängliches Beispiel: Heute ist man rascher freiwillig oder auch ohne aktive Einwilligung per du als das noch vor einer Generation der Fall war. Die Sitten ändern sich. Niemand hat uns dazu gezwungen. Es passiert einfach. Eine neue Realität ist da.

Entscheidung aus Vernunft 

Zum genannten Konzept eine kleine Geschichte aus dem wirklichen Leben: In meiner Nachbar-schaft in der Stadt Zürich steht eine ältere Villa. Sie wurde vor kna...

Please reload